Wunschoutfits Teil 2: Kann das ein grüner Winter werden?


Nein, ich hoffe nicht darauf, dass der Schnee in diesem Winter ausbleibt. Falls ich das täte, hätte ich heute schon verloren, denn heute morgen wurde ich von leicht angezuckerten Dächern überrascht. Die erste Flocken sind über Nacht gefallen.

Ich bin vielmehr mal wieder auf der Suche nach einem Wunschoutfit. Nachdem ich meine Haare derzeit rot gefärbt trage, gibt es eine Farbe, die besonders gut dazu passt: grün. In meinem Kleiderschrank gibt es zwar schon zwei grüne Rollis (einer davon selbst geschneidert) und ein dunkelgrünes Shirt, aber insgesamt hätte ich Lust auf mehr grün. Daher bemühe ich mal wieder die imaginären „Nüsse für Aschenbrödel“, die mir schon vor ein paar Wochen ein hübsches Outfit zusammengezaubert haben.

grünes OutfitDas erste Teil, über das ich bei meiner Suche gestolpert bin, ist ein wirklicher Hingucker: Ein Trenchcoat im Camouflage-Look (um 639,- EUR, Größen 42-54) von Doris Megger. Das besondere am sportlichen Schnitt sind die Puffärmel, die dem Mantel eine feminine Note verleihen.

Passend zu den kühleren Jahreszeiten bietet sich die moosgrüne Cordhose von Brax an. Die Hose (um 90,- EUR, Größen 34-50) ist im typischen Five-Pocket-Stil geschnitten. Leider ist der Oberschenkel recht schmal.

Im Schweizer Onineshop Kays bin ich hinsichtlich eines Oberteils fündig geworden. Das Shirt (um 40,- CHF, Größen 32/34-52/54) in der 2-in-1-Optik wirkt sportlich und passt farblich ideal zu Hose und Mantel.

Bei den Accessoires greife ich zu einem Armreif in Kupferoptik. Entdeckt habe ich ihn bei Alba Moda (um 30,- EUR).

Vervollständigt wird das Outfit durch Hochfrontpumps von Mustang, ebenfalls gefunden bei Alba Moda. Der Ankle Boot (um 50,- EUR, Größen 36-40) ist grob gearbeitet und besitzt ein kräftiges Profil. Damit ist er die ideale Ergänzung zum Military-Look des Mantels.

TheateroutfitSoll es dann doch etwas eleganter sein, habe ich dafür auch noch ne edle, teilweise grüne Kombi gefunden. Das dunkelgrüne Spitzenshirt von MiaModa gibt es im Onlineshop von Meyer Mode (um 30,- EUR, Größen 44-62).

Dazu passt prima die Hose Tina von Ulla Popken (um 50,- EUR, Größen 42-60), die tatsächlich schon in meinem Schrank hängt. Das gerade Bein wirkt besonders schmeichelnd und streckt.

Kuschelig warm wird es dann mit dem Persianer Kunstfellmantel von Yoek (um 400,- EUR, Größen 46-58), den ich im Atelier Blanche gefunden habe. Der Mantel ist ca. 90 cm lang und leicht tailliert geschnitten. Damit steht einem eleganten Theaterabend nichts mehr im Weg.

Um das Grün des Oberteils noch einmal aufzugreifen, habe ich mir bei Sarenza grüne Pumps (um 110,- EUR) herausgesucht. Sie kommen von Georgia Rose und haben einen 8 cm hohen Absatz. das Stegriemchen gibt guten Halt.

Die Clutch von Anna Field, die für mich dann unbedingt noch notwendig ist, gibt es bei Zalando (um 20,- EUR). Sie kann auch – wirklich praktisch – zur Umhängetasche umfunktioniert werden.

Was würdet ihr beim nächsten Theaterabend tragen?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s