Katalog zur Herbst/Winter-Kollektion von Verpass

Herbst/Winter 2014 und Frühjahr/Sommer 2015 bei Verpass


Die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion des oberfränkischen Herstellers Verpass ist derzeit schon in den Läden zu finden. Auf die Frühjahr/Sommer-Kollektion des nächsten Jahres lässt der Hersteller bereits im Katalog einen Blick werfen. In beiden Kollektionen darf eines das ganze Jahr lang nicht fehlen: Farbe.

Herbst/Winter 2014

Katalog zur Herbst/Winter-Kollektion von VerpassIn seinem Katalog beschreibt Verpass die Kollektion wiefolgt:

GLAMOUR and LACE, KNITTING and LEATHER seduce with irresistible FEMININITY.

The feminine mix of materials offers ELEMENTARY – with the correct material in the right place; it ́s EXCITING and COMFORTABLE.

In der Kollektion bestimmen klare Farbkombinationen das Bild: Zu Schwarz, Weiß oder Grau werden Rot, Gelb, Königsblau, Blaugrün oder Lindgrün kombiniert. Röcke und Kleider enden knapp über dem Knie und sind figurbetont geschnitten. Bei den Hosen dominieren Legginsschnitte. Über hüftlange Shirts werden kurze Westen oder Jacken getragen.

Zum Katalog der Herbst/Winter-Kollektion

Frühjahr/Sommer 2015

Katalog zur Frühjahr/Sommer-Kollektion von VerpassIm Katalog heißt es zu der Kollektion:

UNSERE MODE ERLAUBT DAS EINTAUCHEN IN DEN ZEITGEIST UND ZUGLEICH DAS SELBSTBESTIMMTE ABSETZEN DAVON.

Es wird bunt. Im Gegensatz zur Herbst/Winter-Kollektion sind Farben nun nicht mehr strikt getrennt. Zu einfarbigen Hosen, Shirts oder Jacken werden bunt gemusterte Kleidungsstücke kombiniert. Großflächige Blumenprints wechseln sich dabei mit Gepardenflecken auf Batik-ähnlichem Druck und Fotoprints ab. Zu den dominierenden Farben des Sommers gehören neben den Klassikern Schwarz und Weiß die Töne Hellgrün, Rosa und Türkis.

Zum Katalog der Frühjahr/Sommer-Kollektion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s